Hygienebeauftragte/-r (w/m/d)


(Teilzeit 20%)


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Betreuungszentrum Weinheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Das GRN-Betreuungszentrum Weinheim bietet  228  Pflegebedürftigen  sowie  körperlich,  geistig  und  psychisch  belasteten  oder  behinderten  Menschen  unterschiedlicher  Altersgruppen  die Möglichkeit, in einem beschützten Umfeld entsprechend ihren Begabungen in Gemeinschaft mit anderen zu leben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Hygienebeauftragte/-n  (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Unterrichtung des Pflegepersonals bei Verdachtsfällen auf mulitresistente Keime und Überwachung der Bekämpfungmaßnahmen
  • Beratung der Wohnbereiche und der anderen Funktionsbereiche in Hygieneproblemen
  • Unterricht der Mitarbeiteri/-innen in theoretischen und praktischen Schulungen im Bereich der Hygiene
  • Erarbeitung von Hygiene- und Desinfektionsplänen in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter/-innen der Pflege
  • Mithilfe bei der Einführung neuer Desinfektionsmittel in Zusammenarbeit mit dem Apotheker, der Fachkraft für Arbeitssicherheit, den Pflegekräften oder dem Reinigungsdienst
  • Durchführung von Probeentnahmen im Sinne der epidemiologischen Umgebungsuntersuchungen
  • Miteinbeziehung der Überwachungsbehörden - in Abstimmung mit der Betriebsleitung
  • Teilnahme an regionalen und überregionalen Fortbildungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Mindestens einjährige Berufsausübung in einer Pflegeeinrichtung
  • Abgeschlossene Fortbildung zum/zur Hygienebeauftragten in der Altenpflege oder die Bereitschaft, diese Fortbildung zu absolvieren

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Sonja Beetz-Martin, Pflegedienstleiterin (Tel.: 06201 6006-20), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 5 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.