Gesundheits- und Krankenpfleger/-in für die Koordination der Anästhesiesprechstunde


(Teilzeit 70% )


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Sinsheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung. Jährlich erblicken hier über 1.000 Babys das Licht der Welt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Koordination unserer Anästhesiesprechstunde eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Ihre Aufgaben

  • Koordination der Anästhesiesprechstunde, Teilnahme an Visiten des Akutschmerzdienstes
  • Entgegennahme von Telefonaten und Terminabstimmung
  • Kommunikation mit Patienten, Stationen, allen Fachbereichen der Klinik, Arztpraxen und anderen Krankenhäusern
  • Koordinieren und Terminieren von Untersuchungen
  • Aktenmanagement und Befundzusammenführung
  • Unterstützung der ärztlichen Mitarbeiter bei der Prämedikation
  • Patientennahe und vorbereitende Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Akut-Schmerztherapie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krrankenpfleger/-in oder vergleichsweise Qualifikation
  • Positive Ausstrahlung und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Maß an Organisationsvermögen und Flexibilität
  • Kenntnisse in SAP und Microsoft Office

Wir bieten

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Bezahlung nach TVöD K inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung "Pain Nurse"
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeitszeit- und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Einen interessanten und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Dr. Christiane Serf, Chefärztin (Tel.: 07261 66-17301), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 5 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.