Bundesfreiwilligendienst in der Klinik Sinsheim (m/w/d)


(Vollzeit)


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Sinsheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung. Jährlich erblicken hier über 1.000 Babys das Licht der Welt. Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit insgesamt vier Akutkliniken und angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren.

Sie wissen noch nicht, wie es beruflich weitergehen soll und möchten die Zeit sinnvoll nutzen? Oder möchten Sie ein bestimmtes Berufsfeld kennenlernen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Ihre Aufgaben

Wer sich beruflich orientieren, ein bestimmtes Berufsfeld kennenlernen oder eine längere Wartezeit sinnvoll nutzen möchte, für den bietet sich die Möglichkeit eines Bundesfreiwilligendienstes.  Im Rahmen dieser 6 bis 24 Monate lernt man neue Menschen verschiedener Generationen kennen und hat die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen Einblick in den Berufsalltag zu erhalten. Auch bei einer beruflichen Neuorientierung macht es Sinn, sich über einen längeren Zeitraum den Wunschberuf genau anzuschauen und die Abläufe in und um eine Klinik genauer kennenzulernen.

Ihr Profil

Menschen jeden Alters, die sich freiwillig sozial engagieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen  – unter anderem im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes. Sie können bei uns in  unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern aktiv werden. Es handelt sich in der Regel um einen ganztägigen Einsatz, von dem Sie sinnvolle Aufgaben und wertvolle Erfahrungen erwarten können.

Wir bieten

Unsere Freiwilligen werden fachkundig eingearbeitet und begleitet. Sie erhalten ein Taschengeld und bekommen die Möglichkeit der Teilnahme an interessanten Seminaren.

Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Angelika Schell-Feigenbutz, Referentin für Grundsatzfragen (Tel.: 06202 84-3367), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.