Assistenzärztin/-arzt Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)


in Vollzeit (ggf. Teilzeit möglich)


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Sinsheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein -Neckar gGmbH ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren-, und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten.

Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung. Jährlich erblicken hier über 1.000 Babys das Licht der Welt. Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit insgesamt vier Akutkliniken und angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren.

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie ist zum stationären Durchgangsarztverfahren (DAV) zugelassen. Außerdem ist die Abteilung zertifiziertes Mitglied im Trauma Netzwerk Kurpfalz. Neben dem gesamten Spektrum der Unfallchirurgie (einschließlich Wirbelsäulentrauma und Becken) ist insbesondere die Primär- und Wechsel-Endoprothetik ein Schwerpunkt. Die Abteilung behandelt im Jahr nahezu 2.000 stationäre Patienten. Sie befindet sich im neuen Bettenhaus und verfügt ausschließlich über 2-Bett-Zimmer.

Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Versorgung der ambulanten und stationären Patienten der Orthopädie und Unfallchirurgie. Das Einsatzgebiet besteht in der Tätigkeit auf Station, in der interdisziplären Notaufnahme und im OP.
     

Ihr Profil

  • deutsche Approbation  
  • fließend Deutsch in Wort und Schrift (mind. Niveau C2)
  • Engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten

  • Möglichkeit zum Erwerb des Facharztes Orthopädie und Unfallchirurgie  
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen Spezielle Unfallchirurgie / Notfallmedizin
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Notarztdienst im dem Haus angegliederten notärztlichen Einsatzfahrzeug (NEF)
  • Unterstützung durch Teamassistentinnen und Kodierfachkräfte bei administrativen Tätigkeiten
  • Vergütung nach TV Ärzte/VKA inklusive zusätzlicher Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, sowie Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, auch hausintern, sowie 5 Tage Bildungsurlaub
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen attraktiven, modern ausgestatteten und zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Vielfältige Mitarbeiter-Aktionen zur Gesundheits- und Motivationsförderung sowie attraktivie Mitarbeiter-Rabatte und Vergünstigungen bei zahlreichen Partnern
  • Arbeiten mitten in der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar in der Nähe von Heidelberg und Mannheim
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Dr. Marco Tinelli, Chefarzt (Tel.: 07261 66-18501), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.