Facharzt (m/w/d) für Anästhesie oder Innere Medizin, alternativ Assistenzarzt (m/w/d) im 4./5. Weiterbildungsjahr für unsere interdisziplinäre Intensivstation


Voll- oder Teilzeit


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Sinsheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand.

Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung.

Zu den Aufgaben der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin gehören die klinische Anästhesie mit 5 OP-Arbeitsplätzen und über 5.700 Narkosen pro Jahr (unter Einsatz aller modernen Narkoseverfahren), die medizinische Versorgung unserer Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation (unter anästhesiologischer Leitung) mit 12 Betten sowie die innerklinische Notfallversorgung. Auch die Anästhesiesprechstunde, die Palliativeinheit mit 6 Betten, der Akutschmerzdienst und das Notarzteinsatzfahrzeug gehören zu unserem Verantwortungsbereich.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt (m/w/d) für Anästhesie und Intensivmedizin oder Innere Medizin, alternativ Assistenzarzt (m/w/d) im 4./5. Weiterbildungsjahr für unsere interdisziplinäre Intensivmedizin

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Betreuung unserer Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Sie begleiten und unterstützen als Facharzt (m/w/d) Ärztinnen und Ärzte in der Fachweiterbildung und tragen somit aktiv bei, den fachärztlichen Nachwuchs zu fördern
  • Sie verstehen sich als Prozessgestalter und kooperieren über die Abteilungsgrenzen hinaus mit allen Berufsgruppen

Ihr Profil

  • Facharzt (m/m/d) für Anästhesie und Intensivmedizin oder Innere Medizin, alternativ Assistenzarzt (m/w/d) im fortgeschrittenen Weiterbildungsjahr. Wünschenswert wäre die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • Bereitschaft zur Leistung von Nacht- und Wochenenddiensten
  • fließend Deutsch in Wort und Schrift (mind. Niveau C1)
  • die kollegiale Zusammenarbeit im Team sowie mit anderen Berufsgruppen und Fachgebieten ist für Sie selbstverständlich und gelebte Praxis
  • eine umsichtige, motivierende und selbstständige Arbeitsweise runden Ihr persönliches Profil ab

Wir bieten

  • exzellentes kollegiales Arbeitsklima und engagiertes Team
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • strukturierte Einarbeitung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für die Zusatzbezeichnungen: Spezielle Intensivmedizin, Palliativmedizin, Notfallmedizin
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • Bezahlung  nach TV Ärzte/VKA  inklusive zusätzlicher Altersversorgung
  • mitarbeiterorientierte  Dienstplangestaltung  mit  elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Fort-  und  Weiterbildung,  auch  hausintern, sowie 5 Tage Bildungsurlaub
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Dr. Christiane Serf, Chefärztin (Tel.: 07261 66-17301), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.