Apotheker (m/w/d) für die Klinikapotheke


(Vollzeit, befristet auf 2 Jahre)


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinikapotheke Sinsheim

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand.

Die GRN-Klinikapotheke in Sinsheim beliefert die Verbund-eigenen Einrichtungen sowie andere Krankenhäuser mit Arzneimitteln. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Herstellung von individuell auf die Patienten zugeschnittenen Zytostatika-Infusionslösungen für die Chemotherapie bei Krebserkrankungen. Auch andere Arzneimittel werden hier selbst hergestellt. Stationsbegehungen und die Mitarbeit in verschiedenen internen Kommissionen gehören ebenfalls zum Alltag der Apotheken-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Apotheker (m/w/d) für die Klinikapotheke in Vollzeit (befristet auf 2 Jahre)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für alle Bereiche der Krankenhauspharmazie
  • Sie arbeiten in der Arzneimittelausgabe und in der zentralen Zytostatikazubereitung
  • bei Stationsbegehungen beraten Sie Ärzte und Pflegepersonal

Ihr Profil

  • besonderes Interesse an der klinischen Pharmazie
  • gute EDV Kenntnisse
  • Eigeninitiative und Teamgeist
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Krankenhauserfahrung wünschenswert, aber nicht Bedigungung
  • gerne auch Berufseinsteiger

Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine gründliche Einarbeitung
  • ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zur Ferienbetreuung
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Martin Ehmann, Apothekenleitung (Tel.: 07261 66--2808), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.