Reinigungskraft (m/w/d)


(Voll- oder Teilzeit)


GRN-Service GmbH - Service GmbH Standort Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN-Service GmbH ist eine Tochtergesellschaft der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen. Sie erbringt Serviceleistungen im Wirtschafts-, Versorgungs- und Verwaltungsbereich für vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrische Rehabilitationskliniken sowie ein Senioren- und zwei Betreuungszentren.

Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin I und II, Altersmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Daneben gibt es Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Hand- und Plastische Chirurgie. Jährlich erblicken hier knapp 800 Babys das Licht der Welt.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Reinigungsarbeiten bei Anwendung der vorgeschriebenen Reinigungstechnik
  • Sonderreinigungen unter Einhaltung der Hygienevorschriften
     

 

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Gebäudereinigung, inbesondere auf dem Gebiet der Krankenhausreinigung
  • gute Deutschkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Flexibilität
  • körperliche Belastbarkeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten

  • Bezahlung nach Tarif (Dehoga)
  • Zusätzliches Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung (ab dem 2. Jahr)
  • Zuschuss zur Ferienbetreuung
  • ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN- Verbund
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Aga Simsek, Hauswirtschaftsleitung Schwetzingen (Tel.: 06202 84-3241), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.