Mitarbeiter (m/w/d) für das Digitale Patientenarchiv


in Vollzeit


GRN-Service GmbH - Service GmbH Standort Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Service GmbH ist eine Tochtergesellschaft der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen. Sie erbringt Serviceleistungen im Wirtschafts-, Versorgungs- und Verwaltungsbereich für vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrische Rehabilitationskliniken sowie ein Senioren- und zwei Betreuungszentren.

Wir suchen zur Unterstützung unseres Teams zum 01.01.2021 einen Mitarbeiter (m/w/d) für das Digitale Patientenarchiv

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für das Scannen von Patientenakten und Einzelbelegen
  • Sie sind zuständig für die Registrierung der Akten und Befunde und bereiten diese zur Weiterverarbeitung auf
  • Zur Abrechnung ordnen Sie die Akten einem Abrechnungsfall zu
  • Sie stehen in engem schriftlichen und telefonischen Austausch mit den Sekretariaten und der Patientenverwaltung sowie den Stationen
  • Die Aktenvernichtung unter Beachtung von datenschutzrechtlichen Vorgaben gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Erfahrung / Ausbildung im medizinischen Bereich von Vorteil
  • SAP Kenntnisse
  • ein hohes Maß an Verwantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Schichtdiensten (Frühdienst 6:30Uhr bis 15:00Uhr, Spätdienst 12:30Uhr bis 21:00Uhr)
  • sorgfältiges Arbeiten sowie Belastbarkeit unter Zeitdruck
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vorkenntnisse in der Aktenverarbeitung von Vorteil

Wir bieten

  • Bezahlung nach Tarif (Dehoga)
  • zusätzliches Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung (ab dem 2. Jahr)
  • ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN- Verbund (YOGA, Ernährungskurse, etc.)
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Viola Schöps, Leitung Digitales Patientenarchiv (Tel.: 0620284 -658751), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.