Wir bieten zur fachlichen Weiterqualifizierung einen Fachweiterbildungsplatz Anästhesie- und Intensivpflege an



GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin I und II, Altersmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Daneben gibt es Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Hand- und Plastische Chirurgie. Jährlich erblicken hier knapp 800 Babys das Licht der Welt. Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung unserer Patienten im kompletten Spektrum der operativen sowie internistischen Intensivmedizin und Pflege
  • sach- und fachgerechte Bedienung aller zum Einsatz kommenden Medizingeräte
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen
  • Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm
  • Beteiligung am internen Reanimationsteam

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (m/w/d)
  • zweijährige Berufserfahrung, davon mind. 6 Monate auf der Intensivstation
  • Teilzeitmodell nach Vorgabe der Fachweiterbildungsstätte möglich

Wir bieten

auch in diesem Jahr die Fachweiterbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger für Anästhesie und Internsivpflege an unter Betreuung durch Praxisanleitung vorort.

Kursdauer:

             01.11.2020 - 31.10.2022

Mit dieser Weiterbildung bieten wir Ihnen:  

  • eine anerkannte Weiterbildung nach allgemein anerkannten Stand aus berufspädagogischer Sicht und auf Grundlage bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Übernahme der Weiterbildungskosten
  • Freistellung während der Weiterbildung
  • Zugang zum multimedialen Fortbildungskonzept Certified Nursing Education (CNE)

Nach Abschluss der Weiterbildung verfügen Sie über:

  • detaillierte Kenntnisse in der Notfallversorgung / Notfallmanagement eines Intensivpatienten
  • sind befähigt, den wachsenden Anforderungen der Intensivstation kompetent zu begegnen und die vielseiten Aufgaben der Internsivpflege zu übernehmen
  • aktives Mitgestalten der qualitativen Versorgungsprozesse unserer Intensivpatienten im interdiziplinären Team

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 30. September 2020 bei uns.

Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Jens Scheurich, Pflegedienstleiter (Tel.: 06202 84-3231), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.