Oberarzt (m/w/d) Geriatrie


Beschäftigungsumfang zwischen 80 und 100 %


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein -Neckar gGmbH ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren-, und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten.

Die GRN-Klinik Schwetzingen ist ein Krankenhaus der Grund­ und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Innere Medizin I (Kardiologie), Innere Medizin II (Gastroenterologie), Innere Medizin III (Altersmedizin), Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein­, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Gynäkologie verteilen. Die Klinik nimmt an der erweiterten Notfallversorgung teil und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Zum Bereich der Altersmedizin in Schwetzingen gehört die geriatrische Rehabilitationsklinik, eine Alterstraumatologie und eine geriatrische Institutsambulanz sowie das Palliativmedizinische Konsil, eine Palliativeinheit ist in Planung. Die GRN-Klinik Schwetzingen ist geriatrischer Schwerpunkt nach dem Landesgeriatriekonzept Baden-Württemberg.

Wir suchen für den Ausbau des altersmedizinischen Angebotes ab sofort einen Oberarzt (m/w/d) Geriatrie.

Ihre Aufgaben

  • Oberärztliche Betreuung geriatrischer Patienten
  • Leitung des multiprofessionellen Behandlungsteams
  • Beratung in der geriatrischen Institutsambulanz
  • Ausbildung der ärztlichen Kolleginnen und Kollegen
  • Weiterentwicklung der Altersmedizin am Standort
  • Beteiligung an den Aufgaben des geriatrischen Schwerpunktes mit Vorträgen und Fallkonferenzen

Ihr Profil

  • Erfahrener Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Geriatrie mit Interesse an Palliativmedizin
  • Sie haben ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen bei den multimorbiden und gebrechlichen Patienten
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist sind für Sie selbstverständlich

Wir bieten

  • Flache Hierarchien in einer guten Arbeitsatmosphäre mit einem jungen, innovativen und motivierten Team
  • Attraktive Vergütungen, nach TV Ärzte VKA inklusive zusätzlicher Altersversorgung
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitskonto sowie eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und Förderung Ihrer Stärken innerhalb der Klinik
  • Fort- und Weiterbildung, unter Anderem wöchentliche Teilnahme an zertifizierten Fortbildungen sowie 5 Tage Bildungsurlaub
  • Wertschätzung und Familienbewusstsein, so bieten wir u.a. Bezuschussung von Kinder- und Ferienbetreuung
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebieten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im gesamten GRN-Verbund mit unterschiedlichen Angeboten
  • Unterstützung durch Stationssekretärinnen, Teamassistenten/innen und Kodierfachkräfte
  • Mittendrin: Arbeiten mitten in der attraktiven Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Mannheim und Heidelberg
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Markus Bender, Chefarzt Altersmedizin (Tel.: 06202 84-8100), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.