Assistenzarzt (m/w/d) Geriatrie / Innere Medizin


Beschäftigungsumfang zwischen 50 - 100 %


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin I und II, Altersmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Daneben gibt es Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Hand- und Plastische Chirurgie. Jährlich erblicken hier knapp 800 Babys das Licht der Welt.

Wir suchen für den Ausbau des altersmedizinischen Angebotes ab sofort einen Assistenzarzt (m/w/d) für die Geriatrie

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die Behandlung unserer geriatrischer Patienten in der Akutgeriatrie und der geriatrischen Rehabilitation
  • Sie übernehmen die Leitung des multiprofessionellen Behandlungsteams
  • Sie bringen sich aktiv in der Diagnostik innerhalb der geriatrischen Institutsambulanz ein
  • Um immer auf den Laufenden zu bleiben, nehmen Sie an den internen und externen Fortbildungen teil
  • Sie bringen eigene Ideen zur Weiterentwicklung der Altersmedizin am Standort ein und treiben diese voran
  • Sie vermitteln Ihr Fachwissen durch Ihre Teilnahme an Vorträgen und Fallkonferenzen mit geriatrischem Schwerpunkt

Ihr Profil

  • Assistenzarzt zur Weiterbildung Innere Medizin oder Allgemeinmedizin (18 Monate), ggf. auch Erwerb der Zusatzbezeichnung Geriatrie (18 Monate) möglich
  • Sie haben ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen bei den multimorbiden und gebrechlichen Patienten
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist sind für Sie selbstverständlich
  • Deutsche Approbation, fließend Deutsch in Wort und Schrift (mindestens Niveau C2)

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem jungen, innovativen und motivierten Team
  • Flache Hierarchien in einer guten Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach TV­Ärzte/VKA inklusive zusätzlicher Altersversorgung
  • flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Zuschuss zur Kinder- Ferienbetreuung
  • Familienfreundliche Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Breite internistische (Sonografie) und geriatrische Ausbildung in der Akutgeriatrie und Rehabilitation
  • Unterstützung durch Stationssekretärinnen,  Teamassis-tenten/­innen und Kodierfachkräfte
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Markus Bender, Chefarzt Altersmedizin (Tel.: 06202 84-8100), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.