Oberarzt (m/w/d) für die Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie


Vollzeit


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Schwetzingen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 277 Planbetten, die sich auf die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin I, II und III, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Wirbelsäulenchirurgie verteilen. Daneben gibt es Belegabteilungen in den Fachbereichen HNO, Proktologie, Hand- und Plastische Chirurgie. Jährlich erblicken hier knapp 800 Babys das Licht der Welt. Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH.

Die Abteilung für Allgemein, Viszeral-und Gefäßchirurgie verfügt über 52 Planbetten. Neben der allgemeinchirurgischen und minimalinvasiven Chirurgie liegen die Schwerpunkte in der onkologischen kolorektalen Chirurgie, der endokrinen Chirurgie (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere) und der differenzierten Hernienchirurgie (Kompetenzzentrum DHG). Weiterhin betreiben wir eine umfangreiche Gefäßchirurgie inklusive einem Zentrum für Dialyse Chirurgie (> größer 400/a)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Oberarzt (m/w/d) in Vollzeit für die Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Abdeckung des oben genannten viszeralchirurgischen Spektrums, idealerweise mit einem persönlichen Schwerpunkt. Gefäßchirurgische Erfahrungen sind von Vorteil aber keine Bedingung
  • Sie tragen die Mitverantwortung für die Assistentenweiterbildung und beteiligen sich aktiv daran
  • Sie repräsentieren die Klinik nach außen
  • Sie treiben die Weiterentwicklung und Standardisierung von Behandlungskonzepten voran und bringen eigene Konzepte ein

Ihr Profil

  • abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt für Chirurgie und viszerale Chirurgie
  • Interesse an modernen Entwicklungen im Fachgebiet
  • professionelles und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Empathie für Patienten und Zuweiser

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle Leitungsaufgabe in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • flexible Arbeitszeiten mit elektronischer Arbeitszeiterfassung und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Dr. Johannes Weiß, Chefarzt (Tel.: 06202 84-3248), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.