IT-Systemadministrator bzw. IT-Systemingenieur (m/w/d) für den Bereich IT-Infrastruktur


(in Voll- oder Teilzeit)


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN Zentrale Geschäftsbereiche Schwetzingen

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.500 Mitarbeitende in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Der Rhein-Neckar-Kreis ist mit knapp 549.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 54 Städten und Gemeinden der einwohnerstärkste Landkreis in Baden-Württemberg. Das Landratsamt mit Sitz in Heidelberg ist die Behörde des Landkreises. Im länderübergreifenden Verbund ist er Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, die zu den wichtigsten deutschen Wirtschafts- und Industrieregionen zählt.

Werden Sie Teil unseres wachsenden Teams in einem spannenden und zukunftssicheren Arbeitsumfeld. Der Bereich betreibt die IT-Infrastruktur des Landratsamts, der Schulen und kommunalen Unternehmen des Rhein-Neckar-Kreises und entwickelt diese stetig weiter. Hierzu gehören ein eigenes Rechenzentrum mit ca. 700 virtuellen Servern, eine Netzwerkinfrastruktur mit mehreren hundert Switchen und Routern, mehrstufige Firewall Konzepte und noch vieles mehr. Die Digitalisierung ist Bestandteil der Strategischen Ziele des Rhein-Neckar-Kreises und unterstützt seit vielen Jahren den zukunftsorientierten, und leistungsfähigen Ausbau der Konzern-IT.

Gemeinsam mit dem Rhein-Neckar-Kreis suchen wir für den Eigenbetrieb Bau, Vermögen und Informationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Systemadministrator bzw. IT-Systemingenieur (M/W/D) für den Bereich IT-Infrastruktur

Ihre Aufgaben

  • Projektarbeit und Betrieb von spannenden Cutting Edge IT Technologien in einem der folgenden Bereiche:
  • Backend: Microsoft Active Directory Domain Services (MS Red Forest), Zentrale Backend Services wie Exchange, File Services und AlwaysOnVPN, Microsoft Server Betriebssysteme (einige hundert VMs), Zentrale Backupdienste (Veeam und NetApp)
  • Netzwerk/Unified Communication: Unified Communication Anlagen vom (IP)-Telefon bis zum One Number Concept, Netzwerkkomponenten vom Switch bis zur Network Access Control, Netzwerksicherheit von der Firewall bis zum Unified Threat Management, Patientenentertainment vom Bedsite Terminal bis zum Video-Stream auf dem ganzen Campus
  • Citrix: Client Management vom Thin Client bis zum Golden Image, Homeoffice Lösungen vom virtuellen Client bis zum ADC, Multifaktorauthentifizierung vom One Time Password bis zur Biometrik, Mobile Lösungen im klinischen Umfeld vom Visitenwagen bis zum Roaming Virtual Desktop

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) im Bereich Informatik oder alternativ eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder als IT-Systemelektroniker (m/w/d)
  • Kenntnisse in Microsofts Produktportfolio bzw. die Bereitschaft, sich diese schnell anzueignen
  • Analytische, lösungsorientierte Denkweise Zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Begeisterung am Mitgestalten der IT-Infrastruktur
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaften sowie Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Einblick in die umfassende und innovative Informationstechnik im Klinikumfeld
  • Attraktive Vergütungen, nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Strukturierte Einarbeitung, für eine ideale Vorbereitung und einen stressfreien Start in die neuen Aufgaben
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitskonto sowie eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeiten im Homeoffice
  • Wertschätzung und Familienbewusstsein, so bieten wir u.a. Bezuschussung von Kinder- und Ferienbetreuung
  • Unterstützung von Entwicklungsmöglichkeiten und Förderung Ihrer Stärken innerhalb der Klinik
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebieten in einer spannenden Branche
  • Engagement und Kreativität werden in einem offenen und professionellen Team umgesetzt
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im gesamten GRN-Verbund mit unterschiedlichen Angebote
  • Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Shops und Marken
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Rudolf Fickinger, Geschäftsbereichsleiter Informationstechnik (Tel.: 6221 522-1240), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.