Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Operationstechnische/-n Assistent/-in


Voll- oder Teilzeit


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Eberbach

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Eberbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg für die chirurgischen und internistischen Fächer, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 130 Betten, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie sowie Anästhesie mit interdisziplinärer Intensivstation verteilen. Daneben gibt es eine proktologische und eine HNO-Belegabteilung.  Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit insgesamt vier Akutkliniken und angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren.

Wir suchen für unsere Klinik in Eberbach ab sofort eine/n Operationstechnische/n Assistentin/en oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung im Operationsdienst.

Ihre Aufgaben

  • Instrumentierende Assistenz am Patienten
  • Teilnahme an Rufbereitschaften nach einer fundierten Einarbeitung
  • Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm

Ihr Profil

  • Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Operationstechnischen Assistenten/in
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewußtsein und Einfühlungsvermögen
  • Eigeninitiative und Teamgeist
  • Aufgeschlossenheit für Neuerungen und Entwicklungen
  • Bereitschaft am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt

Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Bezahlung nach TVÖD P8/P9 inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Michael Spiegelberg, Pflegedienstleiter (Tel.: 06271 83-280), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 5 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.