Assistenzarzt in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) Anästhesie


Voll- oder Teilzeit


GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH - GRN-Klinik Eberbach

Informationen über die Einrichtung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken, zwei medizinischen Versorgungszentren sowie einem Seniorenzentrum und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.

Die GRN-Klinik Eberbach, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg für die chirurgischen und internistischen Fächer, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 130 Betten, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie sowie Anästhesie mit interdisziplinärer Intensivstation verteilen. Daneben gibt es eine proktologische und eine HNO-Belegabteilung.  Die Klinik gehört zum Verbund der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH.

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin betreut, als perioperative Disziplin, Patienten in 4 OP-Sälen sowie auf der interdisziplinären Intensivstation. Die Abteilung gewährleistet die innerklinische Notfallversorgung und besetzt das am Haus stationierte Notarzteinsatzfahrzeug (NEF). Darüber hinaus stellt die Klinik mit einem Akut-Schmerzdienst sowie einer Schmerzambulanz die schmerztherapeutische Versorgung des Hauses und der Region sicher. Eine Erweiterung des palliativmedizinischen Angebots ist angedacht und soll in naher Zukunft erfolgen.

Im Rahmen des anstehenden Chefarztwechsels und der damit verbundenen Neustrukturierung der Abteilung suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung oder Facharzt (m/w/d) Anästhesie in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die anästhesiologische Patientenversorgung mit allen gängigen modernen Narkoseverfahren (über 4.000 Narkosen pro Jahr)
  • Desweiteren gehört die Betreuung unserer Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation, unter anästhesiologischer Leitung, mit 8 Betten (davon 5 Beatmungsplätze) zu Ihrem Aufgabenspektrum
  • Sie decken verschiedene Tätigkeiten im Akut-Schmerzdienst und in der ambulanten Schmerztherapie ab und führen Gespräche im Rahmen der Prämedikations-Sprechstunde
  • Sie nehmen am bodengebundenen Notarztdienst teil

Ihr Profil

  • Sie sind Berufsanfänger, in ihrer Weiterbildung fortgeschritten oder haben diese bereits abgeschlossen
  • Sie begeistern sich für das Fach Anästhesie sowie die weiteren Teilbereiche und haben Freude an einer interdisziplinären Tätigkeit in einem engagierten kollegialen Team
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Teamgeist aus
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizinstudium und die deutsche Approbation

Wir bieten

  • Ein attraktives, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Die Möglichkeit zur Facharztausbildung im GRN-Verbund
  • Eine umfassende Einarbeitung mit Mentoren-Programm sowie ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum
  • Zusatzweiterbildungsmöglichkeiten in Spezieller Schmerztherapie, Palliativmedizin, Intensiv- und Notfallmedizin
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten multiprofessionellen Team mit ausgezeichnetem familiären Betriebsklima, flacher Hierarchie und Freiraum sich zu entwickeln
  • Eigenständiges Arbeiten mit aktiven Mitgestaltungsmöglichkeiten und individueller Karriereplanung
  • Unterstützung ihrer Fort-  und  Weiterbildungsaktivitäten inklusive 5 Tage Bildungsurlaub
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung und flexiblem Arbeitszeitmodell
  • Vergütung nach TV Ärzte/VKA
  • Arbeiten in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit hohem Freizeitwert, allen weiterführenden Schulen vor Ort sowie einer exzellente ÖPNV Anbindung (z.B. Regional-/S-Bahn nach Heidelberg)
  • Attraktive Sozialleistungen, wie beispielsweise eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung, vergünstigte Mitarbeiterpreise im hauseigenen Casino, Beteiligung an einem Job-Ticket, Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund sowie Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Dr. med. Daniel Unger, Chefarzt (Tel.: 06271 -83-211), gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Sind Sie schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt?

Diese Angabe ist im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGB IX für Menschen mit einer Behinderung freiwillig. Die Frage kann übersprungen werden.

Bitte fügen Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Zeugnisse und Zertifikate) an. Beachten Sie, dass diese eine Dateigröße von insgesamt 10 MB nicht übersteigen sollten. Es werden nur Dateien im Portable Document Format (PDF) akzeptiert.

 

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Feststellung Ihrer Eignung für dieses und zukünftige Stellenangebot/e in der GRN gGmbH Personaldatenbank einverstanden.